Montag, 22. September 2014

Neuheiten 2m Theke Catrice



Hallöchen ihr! :)

Vor einigen Tagen erreichte mich ein prall gefülltes Päckchen von cosnova mit den Neuheiten der 2m Theke von Catrice. Ich habe mich wirklich rieeesig gefreut - mein erstes Päckchen zum testen. Und dann auch noch so viele tolle Sachen! Aber ich will nicht viel labern, denn der Post heute wird vollgestopft wie sonst was, vor allem mit Bildern! :D Los geht's:



Absolute Matt Eyeshadow Palette 010

Eine wunderschöne Palette, und auch wirklich gut pigmentiert. Matte Lidschatten kann man immer gebrauchen und ich denke die Farben sprechen viele an. Finde ich wirklich gelungen und kann ich nur weiterempfehlen. 



Enthalten sind insgesamt 6 Farben. Darunter ein weiß, ein hautfarbener Ton und vier verschiedene Brauntöne. Absolute Standartfarben, wer noch keine besitzt, zugreifen! :D





Velvet Finish With Hyaluron: Foundation 010, Concealer 010 und Powder 020:

Diese Reihe soll sowohl Feuchtigkeit spenden, als auch einen optischen Liftingeffekt erzeugen. Dazu kann ich euch leider nichts sagen, da die Farben nicht wirklich meiner Hautfarbe passen und ich deshalb keine Langzeittests machen konnte. 




Ich kann aber sagen, dass die Produkte alle einen guten Eindruck machen. Irgendwie finde ich, dass sie total lecker riechen. So Tagescreme mäßig, aber leider ändert sich der Geruch beim Auftrag. Das Puder fühlt sich super gut an, auch auf der Haut. Concealer und Foundation sind etwas dickflüssiger als ich es gewohnt bin. 


Illuminating Blush 020:

Das Blush kommt mit einer wunderschönen Prägung daher, wie die meisten Catrice Blushes. Da will man gar nicht reinpatschen. Wirklich gut pigmentiert ist es nicht, aber ich kann mit sowas sowieso nicht gut umgehen, daher ist es perfekt. Mit dabei sind auch ein paar goldene Schimmerpartikel, die aber nicht groß auffallen. 



Foundation, Concealer, Powder und Blush

Ultimate Stay Lipstich 050, Vitamin Lip Treatment 010 und Lip Booster:

Mit dabei waren auch drei Lippenprodukte, darunter zwei Glosse und ein Lippenstift. Von letzterem war meine Schwester total begeistert und durfte deshalb auch für mich Model stehen! ;D 




Auch hier kann ich euch zum Langzeittest leider gar nichts sagen, besonders bei dem Vitamine Lip Treatment. Der Lippenstift lies sich aber auf jeden Fall gut Auftragen und sieht auf den Lippen super super schön aus, wie ich finde. Ein sehr hübscher Alltagston. Rechts seht ihr ihn noch einmal mit dem Lip Booser. Dieser enthält Minze, die riecht und schmeckt nicht nur gut, sondern soll auch noch bewirken, dass die Lippen voller werden. Joa über den Effekt lässt sich streiten, vielleicht haben wir auch nicht lange genug gewartet! :D





 Lash Applicator:

Schon wieder ein Produkt zu dem ich nichts sagen kann. Ich benutze keine falschen Wimpern und hatte auch gerade keine in der Nähe um das Ganze zu testen, aber ich denke da kann man nicht viel falsch machen.





Fixing Brow Wax 010 und Longlasting Brow Definer 030:

Über diese beiden Produkte habe ich mich besonders gefreut. Ich hätte sie mir wahrscheinlich auch so gekauft, denn mich hat besonders der Brow Definer interessiert. Auch hier durfte meine Schwester Model stehen. Und wehe ihr sagt was gegen ihre Augenbrauen - sie liebt sie über alles haha :D




Der Auftrag war nicht ganz so easy wie mit einem normalen Holzstift, da die Spitze filzstiftartig - und somit auch weniger verblendbar - ist. Trotzdem kann sich das Ergebnis sehen lassen finde ich. Ich habe es nicht ganz so übertrieben, der Effekt ist nur minimal, denn meine Schwester hat schon von Natur aus sehr dichte Augenbrauen. 




Colour Brightening Base Coat 01, Luxury Lacquers Liquid Metal 03 und Million Styles Effect Top Coat 02:

Sooo der Auftritt meiner Schwester ist somit beendet, denn jetzt kommt mein Part (den geb ich auch nicht her). Mein persönliches Highlight - wer hätte es gedacht - sind natürlich die Lacke. Drei an der Zahl. Zwei von ihnen waren schon auf meiner Einkaufsliste.




Einer von ihnen war der Liquid Metal Lack. Ein wunderschönes altrosa im Metallook mit goldenem Schimmer. Sooo mädchenhaft und so hübsch! :D Der Auftrag von zwei Schichten war ganz ok, immerhin ein schmaler Pinsel, juhuu! ;) Ich hatte erst die Befürchtung, dass er etwas streifig wird, aber wie man sieht, sieht man nichts!





Auch der weiße Lack stand schon auf meiner Liste. Das muss ja schließlich getestet werden, oder nicht? ;) Leider hat der Gute einen von den schrecklichen breiten Pinseln. Ich habe es dann aber doch irgendwie hinbekommen zwei Schichten einigermaßen sauber zu lackieren. Wahrscheinlich fülle ich das Ganze in meinen alten essie 'blanc' um, damit ich es beim lackieren einfacher habe. Weiß braucht man eindach zu oft und ich will mich nicht jedesmal mit dem Pinsel herumärgern! xD




Die Million Styles Lacke hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Schon bei den ersten Bildern wusste ich: die sind nichts für mich. Enthalten sind kleine mini Falkies, die in mehreren Farben Schimmern. Diese Version (meine ich zu erkennen) grün, lila und gold. Der Lack an sich ist einwandfrei, aber einfach nicht mein Geschmack, obwohl ich zugeben muss, dass er doch nicht so schlimm ist wie gedacht! ;)





Soo ich hoffe ihr seid nicht eingeschlafen. Was ist euer Highlight von den Neuheiten der Catrice Theke? :)

*PR-Sample

Kommentare:

  1. Die Million Styles Lacke wollte ich mir mal noch genauer anschauen :D Und die Color Brightening Base, wobei ich die dann wegen dem Pinsel wohl von meiner Liste streiche ;)

    AntwortenLöschen
  2. Some things look really interesting, and I love that Catrice caters also to lighter skin tones. The hard thing in Italy is finding a stand that hasn't been robbed of all products by crazy customers XD

    AntwortenLöschen