Dienstag, 22. April 2014

Coral Glaze




Hey ihr! :)

Neben zahlreichen kiko-Lacken habe ich mit meiner Glamour Shopping Card auch bei asos eingekauft. Im Einkaufskorb ist unter anderem auch dieser Lack von Models Own gelandet: 'Coral Glaze'. Er stammt aus der Hyper Gel Reihe und hat knapp 7€ gekostet (ohne Abzug der 20%).  

Das hier ist also mein erster Models Own Nagellack, und die Verpackung gefällt mir wirklich gut. Ich hatte seeeehr hohe Erwartungen an diese Marke, weil sie (vor allem in England) sehr gehypt wird. 

Jaaaa und wie das dann immer so ist können meistens die Erwartungen nicht erfüllt werden. Ich weiß nicht, vielleicht hatte ich auch einfach zu hohe, aber wirklich umhauen tut mich der Lack nicht. Die Farbe und der Glanz sind klasse, keine Frage, aber der Auftrag eine reine Katastrophe. Das hier war mein zweiter Versuch, weil der Lack einfach total zickt. Erinnert mich an die Lacke aus der Bloom Me Up LE von essence. Beim trocknen ist er auch nicht gerade der schnellste. 

Kurz gesagt 7€ ist mir der Lack auf keinen Fall wert. Da kaufe ich mir lieber für 2€ die volume gloss Lacke von p2, die glänzen genauso schön und zicken nicht halb so viel! ;)
Ich habe auch noch einen Lack, der nicht aus der Hyper Gel Reihe stammt, vielleicht komme ich ja mit dem besser klar! Ihr werdet auf jeden Fall davon erfahren.

Wie sind eure Erfahrungen mit Models Own?




Kommentare:

  1. Die Farbe sieht sehr hübsch aus, aber das mit dem Auftrag hört sich ja nicht so toll an. :/
    Ich habe einen Lack von Models Own, den habe ich bisher aber nur mal kurz geswatched. :D Da erschien er mir normal, aber ich werde ihn bald mal richtig testen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt auf deine Meinung! :D Ich hoffe echt dass es nur die Hyper Gel Reihe ist :/

      Löschen