Mittwoch, 11. Juni 2014

Pearly White




Hallöchen! :D

Bei diesem Lack habe ich wirklich lange überlegt, ob ich ihn überhaupt zeigen soll. Ich finde ihn wirklich schrecklich, keine Ahnung wieso, ich bin der Meinung der Lack steht mir mal so gar nicht. Aber wir wollen ja nicht die Illusion erschaffen, dass die Welt nur aus hübschen Lacken besteht, deshalb zeige ich ihn heute doch bei "Lacke in Farbe... und bunt!" von Cyw und Lena.
Heute ist nämlich weiß an der Reihe und da ist meine Auswahl nicht wirklich groß. Drei hatte ich schon vorgestellt und dann blieb mir nur noch dieser hier und der cupcake 'jasmine', der (wie die liebe Ida festgestellt hat) aber nicht wirklich weiß ist. 

Aber nun zurück zum Thema. 'Pearly White' ist wie der Name schon sagt ein weiß, das schimmert wie eine Perle. Dadurch ist es sehr schwer den Lack streifenfrei aufzutragen und mir ist es auch nicht wirklich gelungen. Leider deckt der Lack auch gar nicht gut. Ich trage hier ganze vier Schichten und ich konnte immer noch die Nagelspitzen durchsehen. Aber nach vier Schichten verliere ich dann auch die Geduld. Zur Trockenzeit kann ich nicht viel sagen, denn der Lack durfte nur für die Fotos drauf bleiben. Ich habs einfach nicht ausgehalten mir das anzusehen haha. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass vier Schichten in irgendeiner Weise schnell trocken können. ;)

Was haltet ihr von dem Lack? 





Kommentare:

  1. Mit solchen Farben kannste mich auch jagen.. nee, danke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gaaaaaanz schlimm haha :) was hat mich damals nur dazu getrieben den zu kaufen xD

      Löschen
  2. Solche Lacke sind auch irgendwie nicht so mein Ding. :D
    Tut mir leid, dass ich deine Illusionen zerstört habe. :D Aber ich bin mir sicher, Jasmine wäre als Weiß durchgegangen. Den zeigen bestimmt viele heute. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich ja nicht alleine :D Ach macht nichts er kommt einfach an einem anderen Tag dran ;)

      Löschen
  3. Ahhh, solche Perlmutt-Effekt Lacke finde ich auch ganz schrecklich. Erinnern mich irgendwie immer an Oma. Ich denke nicht, dass er dazu gedacht ist, deckend zu sein... soll wahrscheinlich einfach ein "schöner Schimmer" auf den Nagel zaubern ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Oma ist genau das richtige Wort! :)
      Hmm normalerweise steht bei kiko ja immer auf dem Deckel wenn er nicht als deckender Lack gedacht ist aber wenn du recht hast dann ist es ja noch schlimmer xD

      Löschen
  4. Ich finde ihn jetzt garnicht sooooooo furchtbar, wobei die unumgängliche Streifenoptik schon ein wenig gewöhnungsbedürftig ist :D Wenn die nicht wäre, würde ich den Lack bestimmt das ein oder andere Mal ausführen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nenene also bei mir bleibt er schön zu Hause! :D

      Löschen
  5. Also mein Fall wäre es auch nicht. ^^ Perlmuttfinish mag ich nicht wirklich und dann auch noch in Weiß? Lieber nicht. ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Dieses perlmuttige Finish kann ich auch nicht ertragen ;) Das erinnert mich an Nagellack, wie ihn ältere Damen tragen :P

    AntwortenLöschen
  7. Jau, Perlmutt halt :) - aber trotzdem sehr schön lackiert - du hast das Beste rausgeholt, was ging!

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde ja, der steht dir ganz gut! Aber vier Schichten und streifiges Finish - da kann ich auch verstehen, warum du nur mäßig begeistert bist... Schade eigentlich, der wäre bestimmt eine gute Basis für Naildesigns...

    AntwortenLöschen
  9. Wat? Wie? Bin ich blind oder nur geschmacksverirrt - ich find den toll!! Okay, okay, vier Schichten wären jetzt auch für mich zu viel, aber mit nem deckenderen Weiß als Grundlage ist der bestimmt superschön und edel! Die Streifen find ich nicht schlimm, im Gegenteil sogar - die passen irgendwie dazu. Also ich weiß ja nicht, was ihr alle habt... :D

    AntwortenLöschen